Konkret


Konkret wird der Freundeskreis
■ die Sammlung im Reinbeker Redder 81 regelmäßig für die Öffentlichkeit  zugänglich machen

■ Führungen und Kunstaktionen insbesondere auch für junge Menschen durchführen,

■ Workshops für interessierte „Selbermacher“ unterstützen

■ dazu für bestimmte Projekte Förderungen zu generieren

■ den Kreis Interessierter und MitstreiterInnen und Förderer vergrößern.

■ die Räume der Sammlung ausbauen und langfristig sichern